Schmerzen im Knie treten sehr häufig auf – nicht nur bei Sportlern. Die Ursachen für Schmerzen im Knie können dabei ebenso vielseitig sein wie die Art der Schmerzen und die Situationen, in denen sie auftreten.

So unterscheidet man beispielsweise in stechende Schmerzen im Knie und brennende Schmerzen im Knie. Darüber unterscheidet man nach dem Zeitpunkt/der Situation, in der die Symptome auftreten – beispielsweise in Schmerzen im Knie beim Treppensteigen, Schmerzen im Knie beim Aufstehen oder auch Schmerzen im Knie bei genereller Belastung.

Medizinskandal Arthritis

schmerzen-im-knie-behandlung-opSchmerzenimknie.com hilft Ihnen dabei, die Art des Schmerzes genau zu bestimmen, gegebenenfalls bestimmte Erkrankungen und Verletzungen auszuschließen und alle notwendigen, weiteren Schritte einzuleiten. Dazu können das Aufsuchen eines Facharztes ebenso zählen wie der Besuch beim Orthopäden.

Wir möchten Ihnen mit dieser Infoseite Abhilfe schaffen, wenn Sie Schmerzen im Knie haben.

1. Herzlich Willkommen auf SchmerzenimKnie.com

SchmerzenimKnie.com hat es sich zum Ziel gesetzt, Betroffen über mögliche Ursachen für ihre Schmerzen im Knie aufzuklären. Darüber hinaus möchten wir eine Art Anleitung bieten, wie der Schmerz genau zu beschreiben ist. Denn genaue Aussagen über Art, Auftreten, Intensität und Ort der Schmerzen im Knie führen dazu, dass gewisse Diagnosen ausgeschlossen werden können und umgehend eine zielgerichtete Behandlung eingeleitet werden kann.


2. Die häufigsten Ursachen von Schmerzen im Knie

Schmerzen im Knie bei Belastung oder in bestimmten Situationen des Alltags können unterschiedlichste Ursachen haben. So resultieren Schmerzen im Knie nach einem Sturz meist aus Prellungen oder Zerrungen, die sich bei diesem Schmerz ergeben haben.

Treten die Schmerzen in Verbindung mit Schwellungen und Verfärbungen auf und handelt es sich dabei um besonders starke Schmerzen im Knie, so kann auch ein Bänderrriss die Ursache dafür sein. Weitere Ursachen für plötzliche Schmerzen im Knie können etwa folgende sein:

  • zu schwache Muskulatur in Füßen, Beinen und/oder der Hüfte
  • verkürzte Oberschenkelmuskulatur
  • Beinfehlstellungen (X- oder O-Beine)
  • eingeklemmter Meniskus
  • Entzündung des Knorpels im Knie
  • Übergewicht
  • falsches Schuhwerk
  • Überanstrengung durch zu intensives Training

3. Ein kleiner Guide zur Beschreibung der Schmerzen im Knie

schmerzen-im-knie-behandlung-op-2Eines ist sicher: Wir können keine Diagnose darüber stellen, woher Ihre Schmerzen im Knie kommen und was exakt die richtige Behandlung wäre.

Doch wir können Ihnen dabei behilflich sein, Ihren Schmerz besser kennenzulernen, ihn zu lokalisieren und genau zu beschreiben. Das ist notwendig, um beim Arzt präzise Angaben machen zu können und somit schnell eine richtige Behandlung aufstellen zu können.

Die wichtigsten Fragen zur Beschreibung der Schmerzen im Knie:

(I.) Wann tritt der Schmerz auf?

Zum Beispiel: Schmerzen im Knie beim Beugen, Schmerzen im Knie beim Laufen, Schmerzen im Knie beim Treppensteigen (abwärts)

(II.) Wann traten die Schmerzen zum ersten Mal auf?

Zum Beispiel: Schmerzen im Knie nach Joggen, nach plötzlicher/ruckartiger Bewegung, nach Sturz, etc.

(III.) Wie lange treten die Schmerzen bereits auf?

Zum Beispiel: Soforter, akuter Schmerz; seit Wochen stetig stärker werdender Schmerz

(IV.) Wo tritt der Schmerz genau auf?

Zum Beispiel: Schmerzen im linken Knie/Schmerzen im rechten Knie; Schmerzen im Knie außen/innen; Schmerzen im Oberschenkel und Knie

(V.) Wie tritt der Schmerz auf?

Zum Beispiel: Nur in bestimmten Situationen und stechend, permanent und pochend

(VI.) Wie fühlt sich der Schmerz an?

Zum Beispiel: Brennend, stechend, ziehend, pochend, etc.

(VII.) Zusätzliche Fragen:

Ist etwas Bestimmtes passiert? Haben Sie Ihre Knie mehr belastet als sonst? Haben Sie neue Schuhe getragen? Sind Sie gestürzt? usw.

4. Was tun bei Schmerzen im Knie?

Treten die Schmerzen nur in bestimmten Situationen auf, zum Beispiel als Schmerzen im Knie nach Joggen, so kann das ein Zeichen von Fehlverhalten sein. In einem solchen Fall können die schmerzverursachenden Tätigkeiten vorübergehend vermieden werden.

Auch Massagen und schmerzlindernde Salben können in vielen Fällen Abhilfe leisten. Bei sehr akuten und/oder länger anhaltenden Schmerzen sollte jedoch unbedingt ein Arzt aufgesucht haben. Anhand unseres Guides zur Beschreibung von Schmerzen im Knie können Sie beim Mediziner präzise Angaben machen, die umgehend zur passenden Behandlung und einer Besserung des Zustands führen.

Medizinskandal Arthritis